Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Von Achim Müller, Judith Malter

„Er wollte unbedingt ein Foto mit mir“ Hollywood-Star Tom Cruise triff Gladbach-Star in Silverstone

Hollywood-Star Tom Cruise hat beim Besuch des Formel-1-Rennens in Silverstone am Sonntag (3. Juli 2022) einen Profi von Borussia Mönchengladbach in der Boxengasse getroffen. Das Foto zeigt ihn Lächelnd.

Hollywood-Star Tom Cruise hat beim Besuch des Formel-1-Rennens in Silverstone am Sonntag (3. Juli 2022) einen Profi von Borussia Mönchengladbach in der Boxengasse getroffen.

Während seine Teamkollegen bereits im Trainingslager schwitzen, genießt Jonas Hofmann (29), Spieler von Borussia Mönchengladbach, seinen Urlaub.

Beim Formel-1-Rennen in Silverstone (England) traf der DFB-Star am Sonntag (3. Juli 2022) einen ganz besonderen Promi.

Wenige Tage bleiben Jonas Hofmann von Borussia Mönchengladbach noch, bis er sich zu seinen Teamkollegen ins Trainingslager in Rottach-Egern gesellt. Die genießt er in vollen Zügen.

Gladbach-Profi und seine hübsche Freundin treffen Hollywood-Star in Silverstone

Beim Besuch des Formel-1-Rennens im englischen Silverstone gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin und Sky-Moderatorin Laura Winter, traf der 29-Jährige jetzt sogar auf einen echten Hollywood-Star.

Sehen Sie hier Gladbach-Profi Jonas Hofmann mit Hollywood-Star Tom Cruise beim Formel-1-Rennen in Silverstone:

Kein geringerer als Mission-Impossible- und Top-Gun-Star Tom Cruise, der am Sonntag (3. Juli 2022) seinen 60. Geburtstag feierte, lief dem Gladbach-Spieler in der Boxengasse über den Weg. Und: Hofmann und der Schauspieler posierten sogar für ein gemeinsames Erinnerungsfoto.

Nationalspieler Hofmann, der sich große Hoffnungen auf die Teilnahme an der Winter-WM in Katar machen darf, schrieb dazu stolz: „Kurz Tom getroffen…Mega-Wochenende bei der Formel 1 in Silverstone!“

Das sorgte auch bei Gladbach-Teamkollege Patrick Herrmann (31) in Rottach-Egern für kurzzeitige Begeisterung. Unter das Bild Hoffmanns schrieb er: „Ein Star und der Fan.“

Hofmanns Antwort auf die Worte seines Teamkollegen ließen nicht lange auf sich warten: „Ja, er wollte unbedingt ein Foto mit mir“.

Auch Hofmann-Freundin Laura Winter posierte mit dem Hollywood-Star für ein gemeinsames Selfie. Dazu schrieb die hübsche Moderatorin: „Amazing weekend at silverstone“.

Der Ernst des Lebens für Hofmann lässt allerdings nicht mehr lange auf sich warten. Bereits Mitte der Woche soll der Nationalspieler zu seinen Mannschaftskollegen ins Trainingslager am Tegernsee stoßen.

Und: Auch Gespräche um eine mögliche Vertragsverlängerung bei den Fohlen sollen dann auf dem Programm stehen.