Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von GladbachLIVE steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Von GladbachLIVE Redaktion

Nach Klatsche in München Gladbacher bereiten sich mit vier Einheiten auf letztes Heimspiel vor

Einige Spieler von Borussia Mönchengladbach bei einer Trainingseinheit am 17. November 2020 im Borussia-Park.

Ab Dienstag stehen für die Gladbacher bis zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag vier Trainingseinheiten auf dem Programm.

Mönchengladbach - Nach der schmerzhaften 0:6-Niederlage beim FC Bayern München am Samstag (8. Mai 2021) bleibt den Gladbachern nicht viel Zeit zum Verschnaufen. Denn: Am Samstag (15. Mai 2021/15.30 Uhr) steht das letzte Heimspiel der Saison gegen den VfB Stuttgart auf dem Programm.

  • Am Samstag (8. Mai) unterlag Gladbach dem FCB mit 0:6
  • Ab Dienstag wird bis zum letzten Heimspiel der Saison gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15. Mai) täglich trainiert
  • GladbachLIVE gibt einen Überblick über Borussias Wochenplan

Gladbach: Vier Einheiten bis zum Heimspiel gegen Stuttgart

Die Reise nach München wird den Fohlen in keiner guten Erinnerung bleiben: Eine 6:0-Klatsche gab es für den VfL beim alten und neuen deutschen Meister am 32. Bundesliga-Spieltag. Viel Zeit um diesen herben Rückschlag zu verdauen, bleibt den Fohlen allerdings nicht.

Denn am Samstag steht mit dem letzten Heimspiel der Saison gegen den VfB Stuttgart schon die nächste wichtige Aufgabe für die Elf vom Niederrhein auf dem Programm. Und um wenigstens die Teilnahme an der neu geschaffenen UEFA Conference League zu sichern, muss gegen die Gäste aus dem Schwabenland dringend ein Sieg eingefahren werden.

Folgen Sie uns auf Instagram: @gladbachlive

Um optimal auf die Partie vorbereitet zu sein, lässt Borussia-Trainer Marco Rose (44) sein Team im Vorfeld viermal trainieren. Der Montag bleibt den Fohlen noch um zu regenerieren, ab Dienstag wird dann bis zur Partie am Samstag aber täglich trainiert.

*Anzeige: Aktuelle Gutscheine für den Fanshop von Borussia Mönchengladbach im EXPRESS-Gutscheinportal sichern*

Die Partie im Borussia-Park findet dann am Samstag um 15.30 Uhr statt. Am Sonntag nach dem Match bittet Coach Rose das Team zum obligatorischen Auslaufen, beziehungsweise zum Spielersatztraining, auf den Trainingsplatz.

Alle Trainingseinheiten sowie das Bundesligaspiel finden wegen der anhaltend hohen Infektionszahlen rund um die Corona-Pandemie weiterhin unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.