Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von GladbachLIVE steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Von Piet van Riesenbeck

Trotz VAR-Frust Gladbachs Vorlagenkönig kratzt an Europas Top Ten

Gladbachs Stürmer Marcus Thuram (2.v.l.) gehört zu Europas besten Vorlagengebern.

Gladbachs Stürmer Marcus Thuram (2.v.l.) gehört zu Europas besten Vorlagengebern.

Mönchengladbach - Borussias Publikumsliebling Marcus Thuram (22) ist einer der erfolgreichsten Vorlagengeber Europas – auch wenn seine Vorlage zum möglichen 2:0 gegen Hoffenheim (Endstand 1:1) für Alassane Plea (26) aufgrund des Handspiels von Oscar Wendt (34) nach Eingriff des Video-Assistenten zurückgenommen wurde.

Hier lesen Sie mehr: Warum die VAR-Entscheidungen bei Gladbach gegen Hoffenheim am Ende richtig waren

Mit mittlerweile acht Assists in der Bundesliga steht der Franzose auf einem geteilten zwölften Platz im Vergleich der Top-fünf-Ligen – gleichauf mit Bayern-Star Serge Gnabry (24) und Riyad Mahrez (29) vom englischen Meister Manchester City.

Das Ranking führt dessen Team-Kollege Kevin De Bruyne (28) an. Der Belgier bereitete in 26 Premier-League-Spielen bereits 16 Tore vor. Gefolgt wird De Bruyne von zwei Bundesliga-Stars: Thomas Müller (30) und Jadon Sancho (19) kommen beide auf bisher 14 Assists. In der Altersklasse der unter 23-Jährigen liegt Thuram sogar auf Platz sechs des Rankings – einige Plätze vor Weltmeister Kylian Mbappé (21).

Gladbach: Marcus Thuram ist Borussias Vorlagenkönig

Obwohl seit dem 13. Spieltag ohne eigenen Treffer, bleibt Thuram ein ganz wichtiger Faktor im Gladbacher Angriffsspiel. Sein Assist zum 1:0-Führungstreffer von Matthias Ginter gegen Hoffenheim (hier lesen Sie mehr) war bereits Torbeteiligung Nummer 14 in dieser Bundesliga-Saison. Zuvor hatte er beim 4:1 gegen Fortuna Düsseldorf zweimal aufgelegt.

Gemeinsam mit Sturmpartner Plea  – acht Tore, sechs Vorlagen – ist Thuram damit Top-Scorer bei der Borussia. Wettbewerbsübergreifend kommt der Neuzugang sogar auf 19 Scorer-Punkte in 30 Spielen – Spitzenwert bei den Fohlen.

Thurams Vorgänger als Gladbachs Vorlagenkönig ist im Übrigen Thorgan Hazard (26). Der Belgier schaffte in der Vorsaison elf Assists und wurde im Sommer von Borussia Dortmund abgeworben. Dort bereitete Hazard bereits neun Ligatore vor – und liegt damit im Euro-Ranking einen Platz vor seinem Gladbacher Nachfolger.

Das könnte Dich auch interessieren