Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Von GladbachLIVE Redaktion

Borussia Mönchengladbach Tony Jantschke, Innenverteidiger, Rückennummer 24

Tony Jantschke spielt als Innenverteidiger für Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach in der Saison 2022/2023. Er hat die Arme hinter seinem Rücken verschränkt.

Tony Jantschke spielt als Innenverteidiger für Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach in der Saison 2022/2023.

  • Name: Tony Jantschke
  • Geburtstag: 7. April 1990
  • Nationalität: Deutschland
  • Größe: 1,77 Meter
  • Position: Innenverteidiger
  • Bei Borussia seit: 1. Juli 2006
  • Vertrag bis: 30. Juni 2023
  • Frühere Vereine: FV Dresden-Nord, Hoyerswerdaer SV Einheit
  • Instagram: @tony_jantschkeTwitter: @tonyjantschkeFacebook: @tonyjantschke

Lesen Sie hier die News zu Tony Jantschke.

Wo wurde Tony Jantschke geboren?

Tony Jantschke wurde am 7. April 1990 in Hoyerswerda geboren. Die Kreisstadt liegt im Landkreis Bautzen im Freistaat Sachsen. Sie ist die drittgrößte Stadt der Oberlausitz und liegt etwa 35 km südlich von Cottbus und 55 km nordöstlich von Dresden im sorbischen Siedlungsgebiet. Für seine Heimatregion, die Oberlausitz, fungiert Jantschke seit Juni 2015 als „Oberlausitz-Botschafter“.

Wie lange ist Tony Jantschke schon bei Borussia Mönchengladbach?

Tony Jantschke spielt seit 2006 bei Borussia Mönchengladbach. Dort kam er in der Jugend und in der zweiten Mannschaft zum Einsatz und wohnte fast zwei Jahre lang im Jugendinternat des Vereins. Am 29. November 2008 debütierte er unter dem damaligen Trainer Hans Meyer in der Bundesliga bei der 1:3-Heimniederlage gegen Energie Cottbus, als er in der 46. Minute für Gal Alberman eingewechselt wurde.

Warum nennen die Fans von Borussia Mönchengladbach Tony Jantschke „Fußballgott“?

Tony Jantschke spielt seit 2006 bei Borussia Mönchengladbach. Kam er zuerst nur in Gladbachs zweiter Mannschaft zum Einsatz, entwickelte er sich nach und nach zum Stammspieler bei den Fohlen. Wenn Martin Stranzl fehlte, führte er die Mannschaft in der Saison 2014/15 sogar als Kapitän aufs Feld. Wegen seiner langen Vereinszugehörigkeit und seiner Zuverlässigkeit begannen die Fans schließlich ihn mit „Fußballgott“-Rufen zu adeln.

Wie lange läuft der Vertrag von Tony Jantschke bei Borussia Mönchengladbach noch?

Tony Jantscke hat seinen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach im Dezember 2020 bis zum 30. Juni 2023. Zudem wurde eine Vereinbarung abgeschlossen, wonach Jantschke nach seiner aktiven Laufbahn eine Aufgabe im Verein übernehmen soll.

Wie hoch ist der Marktwert von Tony Jantscke?

Im September 2022 liegt der Marktwert von Tony Jantschke bei 800.000 Euro.

Besitzt Tony Jantschke ein eigenes Standesamt?

Ja, Tony Jantschke ist stolzer Besitzer eines Standesamts. Das Gebäude wurde 1926 erbaut und von Jantschke im Jahr 2014 erworben. Der Altbau befindet sich in Jantschkes Heimatstadt Hoyerswerda und wird schon seit Jahren nicht mehr als Standesamt genutzt. Für den Borussia-Profi dient das Haus als Geldanlage, wie er in einem Interview mit der „Bild“ verriet. „Das Standesamt wird zu sechs Wohnungen umgebaut und vermietet“, so Jantschke damals. Dass sein Investment publik geworden ist, war dem ehemaligen U21-Nationalspieler fast ein wenig peinlich. „Ich wollte es gar nicht an die große Glocke hängen, aber in Hoyerswerda kennt das Haus natürlich jeder, weil viele da geheiratet haben.“

Plant Tony Jantschke die Rückkehr in seine Heimat Hoyerswerda?

Tony Jantschke kann sich vorstellen, nach seiner Karriere nach Hoyerswerda zurückzukehren und sich dort niederzulassen. „Eines Tages plane ich, dahin zurückzukehren“, kündigte er in vergangenen Interviews bereits an. Wann das sein wird, steht aktuell allerdings noch in den Sternen. In seinem bis 2023 laufenden Vertrag bei Borussia Mönchengladbach befindet sich eine Vereinbarung, wonach Jantschke nach seiner aktiven Laufbahn eine Aufgabe im Verein übernehmen soll.