Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von GladbachLIVE steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Von GladbachLIVE Redaktion

Mega-Lob für Borussia und Rose Ex-Gladbach-Star: „Das nächste Level erreicht“

Stefan Effenberg blickt in die Kamera eines Fotografen.

Stefan Effenberg, ehemaliger Nationalspieler und Champions-League-Sieger mit Bayern München, hat Gladbach-Trainer Marco Rose ein großes Kompliment ausgesprochen.

Mönchengladbach - Vor Gladbachs Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntag bei Bayer Leverkusen (18 Uhr) hat sich Gladbachs ehemaliger Mittelfeld-Star und Pokalsieger von 1995, Stefan Effenberg, mit Blick auf Borussia zu Wort gemeldet. Der 52-Jährige ist in seiner Kolumne bei „t-online“ voll des Lobes über den VfL.

So adelt Effenberg die Fohlen-Elf samt Trainer Marco Rose (44) nach den Auftritten in der Champions League, in der Gladbach jüngst in Kiew ein 6:0 bei Schachtar Donezk einfahren konnte. „Effe“: „Insbesondere Gladbach hat mich wirklich überrascht und als ehemaligen Borussen unheimlich erfreut. Sie haben offensichtlich an Erfahrung gewonnen, das nächste Level erreicht. Und Trainer Marco Rose die nächste Stufe.“

Effenberg, der mit Bayern München 2001 die Champions League gewinnen konnte, betont weiter: „Für mich gehört er (Rose, Anm. d. Red.) neben Hansi Flick, Jürgen Klopp, Lucien Favre und Julian Nagelsmann zu den besten Trainern, die wir in Europa haben.“

Effenberg ergänzt: „Ich kann mir nun sehr gut vorstellen, dass alle sechs deutschen im Europacup vertretenen Mannschaften die K.o.-Phase erreichen – und das wäre unglaublich.“

Sehen Sie hier die komplette Pressekonferenz von Borussia Mönchengladbach vor dem Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen:

Am Sonntag ist Gladbach allerdings in der Liga beim Rheinland-Rivalen Leverkusen auf dem Prüfstein, eine Partie, in der es für beide Klubs um wichtige Zähler im Kampf um die Top-Vier-Plätze geht. (AM)