Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von GladbachLIVE steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Von Judith Malter

Nach starker Saison Vier Gladbacher mit guten Platzierungen bei Wahl zum „Fußballer des Jahres“

Marcus Thuram schnitt bei der Wah zum Fußballer des Jahres der Fachzeitschrift "Kicker" von allen Borussia-Spielern am besten ab.

Marcus Thuram schnitt bei der Wah zum Fußballer des Jahres der Fachzeitschrift "Kicker" von allen Borussia-Spielern am besten ab.

Mönchengladbach - Dass Bayern-Stürmer Robert Lewandowski (32) vom Sport-Magazin „Kicker“ jüngst zum „Fußballer des Jahres“ gekürt wurde, ist mittlerweile wohl jedem bekannt. Bei der traditionell unter den Mitgliedern des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) durchgeführten Wahl erhielt Lewandowski 276 der 525 gültigen Stimmen und setzte sich damit deutlich vor seinen Teamkollegen Thomas Müller (30, 54 Stimmen) und Joshua Kimmich (25, 49 Stimmen) durch.

Vier Borussia-Spieler im Ranking vertreten

Aber auch vier Spieler von Borussia Mönchengladbach haben bei dieser Wahl gute Ergebnisse erzielt und besser als viele andere Bundesliga-Spieler abgeschnitten, was die Fohlen-Fans freuen dürfte.

Mit fünf Stimmen ist Borussia-Stürmer Marcus Thuram (23), der beste Gladbacher Spieler im Ranking. Er belegt den 13. Platz. Der Franzose war auch schon bei der vereinsinternen Wahl auf Borussias Homepage zum Spieler der Saison gekürt worden. Teamkollege und Abwehrspieler Matthias Ginter  (26) hat drei Stimmen bekommen und steht damit einen Rang darunter auf 14.

Folgen Sie uns auf Twitter: @gladbachlive

Jeweils eine Stimme wurden an den französischen Angreifer Alassane Plea (27) und den Schweizer Mittelfeld-Motor Denis Zakaria (23) vergeben.

Die Borussia-Spieler im kompletten Ranking:

1. Robert Lewandowski (FC Bayern München) - 276
2. Thomas Müller (FC Bayern München) - 54
3. Joshua Kimmich (FC Bayern München) - 49
4. Kai Havertz (Bayer Leverkusen) - 17
Timo Werner (RB Leipzig) - 17
6. Erling Haaland (Borussia Dortmund) - 14
7. Leon Goretzka (FC Bayern München) - 13
8. Jadon Sancho (Borussia Dortmund) - 11
9. Alphonso Davies (FC Bayern München) - 9
10. David Alaba (FC Bayern München) - 6
Mats Hummels (Borussia Dortmund) - 6
Toni Kroos (Real Madrid) - 6
13. Marcus Thuram (Borussia Mönchengladbach) - 5
14. Daniel Batz (1. FC Saarbrücken) - 3
Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach) - 3
Nils Petersen (SC Freiburg) - 3
Marc-André ter Stegen (FC Barcelona) - 3
18. Jerome Boateng (FC Bayern München) - 2
Dennis Diekmeier (SV Sandhausen) - 2
Serge Gnabry (FC Bayern München) - 2
Robin Gosens (Atalanta Bergamo) - 2
Fabian Klos (Arminia Bielefeld) - 2
Sascha Mölders (TSV 1860 München) - 2

Spieler mit einer Stimme: Julian Brandt (Borussia Dortmund), Rafal Gikiewicz (1. FC Union Berlin), Mario Gomez (VfB Stuttgart), Christian Günter (SC Freiburg), Rouwen Hennings (Fortuna Düsseldorf), Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt), Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt), Lukas Klostermann (RB Leipzig), Filip Kostic (Eintracht Frankfurt), Andrej Kramaric (TSG Hoffenheim), Manuel Neuer (FC Bayern München), Alassane Plea (Borussia Mönchengladbach), Marc Schnatterer (1. FC Heidenheim), Norman Theuerkauf (1. FC Heidenheim), Christopher Trimmel (1. FC Union Berlin), Birger Verstraete (1. FC Köln), Denis Zakaria (Borussia Mönchengladbach)

Folgen Sie uns auf Instagram: @gladbachlive