Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von GladbachLIVE steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Von Judith Malter, Piet van Riesenbeck

Trainingsstart nach dem Bayern-Rausch Vier Gladbacher fehlen Trainer Rose zum Wochenauftakt

Am Dienstagnachmittag haben die Fohlen die Vorbereitung auf das Bundesliga-Spiel beim VfB Stuttgart aufgenommen. Dabei fehlten allerdings ein paar Spieler.

Am Dienstagnachmittag haben die Fohlen die Vorbereitung auf das Bundesliga-Spiel beim VfB Stuttgart aufgenommen. Dabei fehlten allerdings ein paar Spieler.

Mönchengladbach - Das Team von VfL-Trainer Marco Rose (44) ist am Dienstagnachmittag in die neue Trainingswoche nach dem berauschenden Heimsieg gegen Bayern München gestartet.

In der rund 90-minütigen Einheit absolvierten die Borussen erst verschiedene Übungen in Kleingruppen und am Ende ein Zehn-gegen-Zehn.

Plea, Embolo, Lazaro und Scally fehlen im Mann

Vier Spieler nahmen jedoch nicht am Mannschaftstraining teil: Alassane Plea (27) absolvierte lediglich eine Laufeinheit. Der Stürmer hatte bereits das Match gegen den Rekordmeister aufgrund von Adduktorenproblemen verpasst. „Bei ihm besteht die realistische Hoffnung, dass es bis Samstag klappen könnte“, so VfL-Trainer Rose.

Folgen Sie uns auf Twitter: @gladbachlive

Auch Breel Embolo (24) musste nach einer Operation an der Hand passen. „Er ist gestern erfolgreich an der Hand operiert worden. Wir müssen schauen, wie schnell er wieder trainieren kann“, sagte Rose.

Borussia-Stürmer Alassane Plea absolvierte am Dienstag ein individuelles Training.

Borussia-Stürmer Alassane Plea absolvierte am Dienstag ein individuelles Training.

Neuzugang Joe Scally (18) schaute am Dienstag nur beim Training zu. Der US-Boy ist erst seit dem 1. Januar bei Borussia, derzeit noch leicht angeschlagen und soll erst in den kommenden Wochen an die Mannschaft herangeführt werden.

Neuzugang Joe Scally war am Dienstag nur als prominenter Zuschauer am Trainingsplatz im Borussia-Park.

Neuzugang Joe Scally war am Dienstag nur als prominenter Zuschauer am Trainingsplatz im Borussia-Park.

Valentino Lazaro (24) fehlte am Dienstag komplett. Er fällt mit einer Muskelverletzung auf unbestimmte Zeit aus.  

Folgen Sie uns auf Instagram: @gladbachlive

Trotz der Ausfälle war die Stimmung bei den Fohlen nach dem Sieg gegen die Bayern gut. „Nach einem Sieg merkt man, dass die Stimmung immer ein wenig gelöster ist. Die Jungs waren gut drauf und haben konzentriert gearbeitet“, lobte der Borussia-Coach.

Drei weitere Einheiten bleiben den Fohlen zur Vorbereitung auf das kommende Bundesliga-Spiel beim VfB Stuttgart (Samstag, 18.30 Uhr), welches die Gladbacher sehr ernst nehmen. Rose: „Die Stuttgarter spielen sehr intensiv und haben eine klare Idee. Das wird ein schwieriges Spiel, auf das wir uns in den nächsten Tagen gut vorbereiten werden.“