Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von GladbachLIVE steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Von Antonia Raabe

Neunte Folge „Flaco vs. Hoffi“ online Kampfansage von Gladbachs Hofmann: „Ich jage dich!“ 

Gladbachs Patrick Herrmann (l.) und Jonas Hofmann (r.), hier jubelnd nach einem Bundesligasieg am 7. Dezember 2019, duellieren sich in der neunten Folge „Flaco vs. Hoffi“.

Gladbachs Patrick Herrmann (l.) und Jonas Hofmann (r.), hier jubelnd nach einem Bundesligasieg am 7. Dezember 2019, duellieren sich in der neunten Folge „Flaco vs. Hoffi“. 

Mönchengladbach - Eine neue Folge der von Borussia produzierten Kurzserie „Flaco vs. Hoffi“ ist online. Diesmal duellieren sich die Gladbach-Spieler Patrick Herrmann (30) und Jonas Hofmann (28) im Spiel „Guess the club“. Kann Herrmann seine Führung weiter ausbauen oder erzielt Hofmann den Anschlusstreffer?

  • Die neunte Folge der Serie „Flaco vs. Hoffi“ ist draußen
  • Im Spiel „Guess the club“ duellieren sich Patrick Herrmann und Jonas Hofmann
  • Bleibt Hofmann auf der Überholspur?

In der Serie „Flaco vs. Hoffi“ duellieren sich die Gladbacher Mannschaftskameraden und Freunde Jonas Hofmann und Patrick Herrmann in jeder Folge mit einem unterschiedlichen Spiel.

Neuntes Duell der Gladbacher Hofmann und Herrmann

In der neunten Folge heißt das Match „Guess the club“. Darin wird den beiden Spielern eine Mannschaftsaufstellung gezeigt, auf der anstatt Namen nur Nationalflaggen zu sehen sind. Anhand dieser Aufstellungen müssen „Flaco“ und „Hoffi“ das richtige Team erraten. Alle angezeigten Klubs stammen aus den Top-5-Ligen Europas. 

Bevor es losgeht fragt Herrmann: „Na, aufgeregt?“ „Hoffi“ gesteht: „Ja, ziemlich.“ 

Nach acht vorausgegangenen Episoden lautet der Spielstand 5:3 für Patrick Herrmann. Die Duelle mit den Titeln „Stadt, Land, Fluss in der Borussia-Edition“, „Heißer Draht“, „Ich packe meine Fußballtasche“ und Torwandschießen wurden allesamt von Patrick Herrmann gewonnen. In den Spielen „Caption this“, „Vervollständige das Interview“ und „Fohlen-Radio Edition“ siegte Hofmann. In der letzten Folge gewann „Flaco“ das Spiel „Bleib doch liegen“.

„Flaco“ befürchtet Probleme und geht trotzdem in Führung

„Das ist schwer, damit werde ich Probleme habe,“ befürchtet Herrmann, nachdem den beiden die Spielregeln vorgetragen wurden. 

Kaum geht es los, haben sich die beiden Kumpels schon in den Haaren. In der ersten Runde necken sich die beiden, wer zuerst den Buzzer gedrückt habe. Der Videobeweis kommt zum Einsatz und zeigt: Patrick Herrmann war schneller und holt sich mit der richtigen Antwort den ersten Punkt.

Das lässt Hofmann nicht auf sich sitzen und gleicht aus, in dem er richtig erkennt, dass es sich bei der angezeigten Mannschaftsaufstellung um die von Atletico Madrid handelt.

„Boa, mein Herz“, sagt Hofmann nachdem er durch einen erneuten Punktgewinn in Führung geht. Auch der Punkt in Runde vier geht auf „Hoffis“ Konto. Der freut sich sichtlich.

Hofmann gewinnt das neunte Duell

Etwas widerwillig kriegt „Flaco“ einen „Glückwunsch“ über die Lippen. Obwohl Jonas Hofmann der Sieg nicht mehr zu nehmen ist, erkennt er auch die letzte Aufstellung richtig und gewinnt das Duell am Ende 4:1.

In der Gesamtwertung liegt Herrmann zwar nach neun Episoden immer noch 5:4 vorne, bis auf den Rückschlag in Runde acht, konnte „Hoffi“ in den letzten Spielen gewaltig aufholen. 

Es bleibt also spannend, ob er im nächsten Duell den Ausgleich erzielen kann. „Ich jage dich“, macht er seinem Konkurrenten jedenfalls eine klare Kampfansage. 

*Anzeige: Aktuelle Gutscheine für den Fanshop von Borussia Mönchengladbach im EXPRESS-Gutscheinportal sichern*

Zu sehen gibt es die Folge auf Borussias Homepage, bei „Fohlen TV“, auf Borussias Facebook- und Youtube-Kanal. Auch die Folgen eins bis acht gibt es bei Youtube zu sehen.