Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von GladbachLIVE steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Von Judith Malter, Achim Müller

EXKLUSIV Valentino Lazaro im Borussia-Park Rose bestätigt Transfer mit Inter-Mailand-Star

Valentino Lazaro ist im Borussia-Park. Der Mittelfeldspieler absolviert den Medizin-Check, dann soll er einen Vertrag unterschreiben beim VfL.

Valentino Lazaro ist im Borussia-Park. Der Mittelfeldspieler absolviert den Medizin-Check, dann soll er einen Vertrag unterschreiben beim VfL.

Mönchengladbach - „Hallo, alles gut?“ So freundlich begrüßt Valentino Lazaro am Dienstagmorgen den GladbachLIVE-Reporter im Borussia-Park und zeigt als Gruß das Victory-Zeichen. Der österreichische Nationalspieler trägt einen Mundschutz, die Coronaschutzverordnung samt DFL-Hygienekonzept lassen grüßen.

Marco Rose bestätigt Transfer

Lazaro absolviert in Gladbach den Medizincheck, unterschreibt dann beim VfL einen Vertrag. Der Deal: Der 24-Jährige kommt offenbar zunächst als Leihprofi vom aktuellen Europa-League-Finalisten Inter Mailand, Borussia soll sich eine Kaufoption gesichert haben, die bei rund 18 Millionen Euro liegen soll. Lazaro ist im Fohlen-Stall.

Alsbald soll die Unterschrift im Büro von Gladbach-Manager Max Eberl (46) erfolgen. Gut möglich, dass Borussia den Transfer in dieser Woche offiziell macht. Lazaro reiste am Mittwoch ins Trainingslager der Fohlen-Elf, die sich in der Hotel-Residence Klosterpforte in Harsewinkel-Marienfeld (Kreis Gütersloh) eine Woche lang auf die kommende Spielzeit vorbereitet.

Fohlen-Coach Marco Rose (46) hat den Transfer mittlerweile bestätigt. Rose: „Ich weiß noch nicht genau, wann er bei uns im Trainingslager sein wird. Aber ich will ihn so schnell wie möglich hier haben.“

Folgen Sie uns auf Instagram: @gladbachlive

Folgen Sie uns auf Twitter: @gladbachlive