Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von GladbachLIVE steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Von GladbachLIVE Redaktion

Geht Türe für Borussia plötzlich auf? Liverpool: Verkauf von Top-Talent ein Thema

Stürmer Rhian Brewster soll ein Wechselkandidat beim FC Liverpool sein.

Stürmer Rhian Brewster soll ein Wechselkandidat beim FC Liverpool sein.

Mönchengladbach - Geht bei diesem Top-Talent plötzlich doch was für Borussia? Die Rede ist von Rhian Joel Brewster. An dem 20-Jährigen soll Gladbach in der Vergangenheit wiederholt Interesse gehabt haben. Noch im Dezember 2019 ploppten Gerüchte auf, dass der VfL sich um den Stürmer des FC Liverpool bemühen würde.

Konkurrenz in Liverpool namhaft

Doch die Nummer klappte nicht, Brewster wurde vielmehr im Januar 2020 an Swansea City („Championship“) ausgeliehen, der Deal endete im vergangenen Juli.

Wie „Sky Sports“ nun vermeldet, soll Liverpool inzwischen einen Verkauf des U21-Nationalspielers in Erwägung ziehen. Bislang, so heißt es weiter, waren Insider auf der englischen Insel eher von einer erneuten Leihe ausgegangen. Brewsters Marktwert soll bei rund 5,5 Millionen Euro liegen.

Sollte es zu einem Verkauf kommen, wolle Liverpool sich allerdings eine Rückkaufoption für Brewster sichern. Eine Konstellation für Borussia, um auf Umwegen doch noch an ein Sturm-Talent zu kommen?

Wohl eher nicht. Manager Max Eberl (46) hat zumindest bereits kundgetan, dass der VfL in Zeiten der Coronakrise vorerst nicht weiter auf dem Transfermarkt aktiv werden wolle. Die Leihspieler (inklusive jeweilige Kaufoption) Valentino Lazaro (24) und Hannes Wolf (21) sollen die einzigen Zugänge bleiben, geöffnet ist das Transferfenster noch bis zum 5. Oktober.

Wechsel zu Premier-League-Klub?

In England wird aktuell damit gerechnet, dass Brewster innerhalb der Premier League wechseln wird, sollte Liverpool grünes Licht für einen Abgang geben. Bei den „Reds“ hat Brewster Offensivkräfte wie Origi, Salah oder Firmino vor sich.