Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Von Yannick Reinke

UEFA Nations League Diese Gladbach-Profis sind für die Schweiz nominiert

Die Gladbach-Profis Yann Sommer (r.) und Nico Elvedi (l.) im Einsatz für die Schweizer Nationalmannschaft, hier zu sehen am 9. Oktober 2021 in Genf. Elvedi und Sommer klatschen in die Hände.

Die Gladbach-Profis Yann Sommer (r.) und Nico Elvedi (l.) im Einsatz für die Schweizer Nationalmannschaft, hier zu sehen am 9. Oktober 2021 in Genf.

Es gibt Gladbach-Neuigkeiten aus der Schweiz! Nein, Lucien Favre (64) ist noch immer nicht offiziell als neuer Fohlen-Coach bestätigt, aber der Schweizer Fußballverband (SFV) hat seinen Kader für die anstehenden Spiele in der Nations League bekannt gegeben.

Gladbach: Sommer, Elvedi und Embolo für Schweiz berufen

Im Aufgebot von „Nati“-Trainer Murat Yakin, das der 47-Jährige am Dienstag (24. Mai 2022) verkündet hat, stehen mit Yann Sommer (33), Nico Elvedi (25) und Breel Embolo (25) gleich drei Profis von Borussia Mönchengladbach.

Torwart Sommer ist auch für sein Land ein sicherer Rückhalt und bescherte den Eidgenossen mit seinen Paraden den Einzug ins EM-Viertelfinale 2021 oder die Qualifikation zur WM 2022 in Katar. 72 Partien hat Sommer bereits für die „Nati“ absolviert, vier weitere dürften dazukommen.

Auch unter Murat Yakin ist Nico Elvedi in der Schweizer Innenverteidigung gesetzt und kann sich Hoffnungen auf weitere Länderspiele machen. In seinen 36 bisherigen Spielen erzielte der 25-Jährige ein Tor.

Folgen Sie uns auf Twitter: @gladbachlive

Breel Embolo debütierte bereits 2015 als 18-Jähriger für sein Land, seitdem hat er 52 Spiele absolviert. Neun Tore hat der bullige Angreifer schon für die Eidgenossen erzielt, dazu kommen 14 Vorlagen.

Neben den drei aktuellen Fohlen stehen mit Granit Xhaka (29, jetzt bei Arsenal) und Djibril Sow (25, jetzt in Frankfurt) auch noch zwei ehemalige Gladbacher im SFV-Aufgebot.

*Anzeige: Aktuelle Gutscheine für den Fanshop von Borussia Mönchengladbach im EXPRESS-Gutscheinportal sichern*

In Gruppe zwei der UEFA Nations League A ist die Schweiz zunächst am 2. Juni in Tschechien und am 5. Juni in Portugal zu Gast, bevor zwei Heimspiele gegen Spanien (9. Juni) und Portugal (12. Juni) anstehen.