Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von GladbachLIVE steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Von Judith Malter, Antonia Raabe

GladbachLIVE-Pressespiegel „Gladbach hält Europa-Traum am Leben“ – das Medien-Echo zum Sieg gegen Freiburg

Borussia Mönchengladbach konnte das Bundesligaspiel gegen den SC Freiburg im heimischen Borussia 2:1 gewinnen.

Borussia Mönchengladbach konnte das Bundesligaspiel gegen den SC Freiburg im heimischen Borussia 2:1 gewinnen. 

Mönchengladbach - Gladbach hat am 27. Spieltag der Bundesliga am Samstagabend (3. April 2021) 2:1 gegen den SC Freiburg gewonnen und damit wichtige Punkte im Kampf um Europa geholt. Unsere Redaktion hat dazu einige Schlagzeilen und Berichte aus unterschiedlichen Medien aktuell zusammengetragen.

  • Gladbach konnte im Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Freiburg 2:1 gewinnen
  • Im Kampf um Europa sicherte sich Gladbach damit wichtige Punkte
  • Das schreiben Kicker, Rheinische Post und Co. über den Erfolg der Fohlenelf

Gladbach gegen Freiburg: Der Europa-Traum lebt weiter

Sky:
Zentimeter-Drama in der Nachspielzeit! BMG jubelt dank Thuram & VAR

„Dank Marcus Thuram hat Borussia Mönchengladbach im Rennen um Europa einen lang ersehnten Heimsieg gefeiert.Der Franzose erzielte beim durchaus schmeichelhaften 2:1 (0:1) gegen den direkten Konkurrenten SC Freiburg seinen ersten Doppelpack der Saison. Damit kletterte das Team von Trainer Marco Rose zumindest für eine Nacht vom zehnten auf den siebten Platz.“

Sport1: 
Gladbach hält Europa-Traum am Leben

„Borussia Mönchengladbach landet im direkten Duell mit den SC Freiburg im Rennen ums internationale Geschäft einen wichtige Sieg. Nach frühem Schock drehen die Fohlen auf.“

Gladbach siegt durch Doppelpack von Thuram

Kicker:
Systemumstellung greift: Doppelpacker Thuram dreht das Spiel
„Gladbach hat den zweiten Sieg in Folge eingefahren und Freiburg mit 2:1 besiegt. Die Borussia spielte eine schwache erste Hälfte, steigerte sich dann sehr – und hatte am Ende riesiges Glück.“

Borussia: 
2:1 – FOHLEN DREHEN PARTIE GEGEN FREIBURG
„Im BORUSSIA-PARK entwickelte sich von Beginn an eine temporeiche Partie, in der die Anfangsminuten den Fohlen gehörten. So scheiterten Lars Stindl und Alassane Plea an Freiburg-Keeper Florian Müller. Dann aber wurde der VfL eiskalt erwischt, Roland Sallai markierte früh die 1:0-Führung für die Gäste (10.). Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte stand der Sport-Club in der Defensive stabil und erarbeitete sich selbst mehrere Großchancen, die Borussia aber allesamt vereiteln konnte. Nach dem Seitenwechsel machten die Fohlen deutlich mehr Tempo und zeigten sich effektiv vor dem gegnerischen Kasten. Innerhalb von nur sieben Minuten drehte Marcus Thuram die Partie (53., 60.). In der letzten halben Stunde der Partie ließ die FohlenElf nichts mehr anbrennen, kontrollierte das Spiel und fuhr dank einer starken zweiten Hälfte verdient den zweiten Sieg in Serie ein.“

Folgen Sie uns auf Instagram: @gladbachlive

Fohlen hautnah:  
2:1! Thuram schießt Fohlen zum Sieg gegen Freiburg
„Borussia Mönchengladbach ist mit einem Sieg aus der Länderspielpause gekommen. Gegen den SC Freiburg gewannen die Borussen nach Rückstand durch den Doppelpack von Marcus Thuram am Ende verdient mit 2:1. Verantwortlich dafür war eine Leistungssteigerung nach der Pause. Da zeigte sich die Fohlenelf nach Systemumstellung deutlich präsenter, hinten stabiler und schlug  dann zweimal eiskalt zu.“

Torfabrik:
2:1! Thuram der Matchwinner im Krimi gegen Freiburg
„Nach einer ganz schwachen ersten Halbzeit und einem 0:1 Rückstand drehte Borussia Mönchengladbach am Samstagabend durch einen Doppelpack von Marcus Thuram nach der Pause das Spiel gegen den SC Freiburg. In einem echtem Krimi siegten die Borussen am Ende glücklich, aber nicht unverdient mit 2:1.“

Sportschau:
Thuram erlöst Gladbach mit Doppelpack - Sieg gegen Freiburg

„Mit dem zweiten Sieg in Serie zeigt die Tendenz bei Gladbach und Trainer Marco Rose wieder nach oben. Beim 2:1 gegen Freiburg erlaubt sich die Borussia aber eine ganz schwache erste Hälfte.“

„Sommer und Thuram sichern Borussia den Sieg“

Bild:
Rose spiegelt Gladbach zum Sieg
„Ist das die Rose-Wende für Gladbach? Acht Bundesligaspiele hatte die Borussia nicht gewonnen, jetzt gibt's den zweiten Sieg in Folge für die Truppe von Marco Rose (44). Am 2:1 gegen den SC Freiburg hat der Trainer sogar einen ganz entscheidenden Anteil.“

Rheinische Post:
Sommer und Thuram sichern Borussia den Sieg

„Mönchengladbach Dank einer klaren Leistungssteigerung gewinnt Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg 2:1. Für die RP gab es zwei Matchwinner.“

FAZ:
Gladbach atmet dank Thuram ganz tief durch

„Borussia Mönchengladbach hat sich dank Marcus Thuram im Kampf um die Europapokalplätze zurückgemeldet und zumindest vorerst den siebten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga erobert. Die Mannschaft des am Saisonende scheidenden Trainers Marco Rose gewann am Samstagabend nach ganz schwacher erster Halbzeit gegen den unmittelbaren Konkurrenten SC Freiburg noch mit 2:1 (0:1). Mit dem zweiten Sieg nacheinander und nun 39 Punkten konnten die Gladbacher die Trendwende nach einer langen Negativserie einleiten.“

*Anzeige: Aktuelle Gutscheine für den Fanshop von Borussia Mönchengladbach im EXPRESS-Gutscheinportal sichern*

ntv: 
Gladbach feiert nach Freiburger VAR-Drama

„Borussia Mönchengladbach hat sich dank Marcus Thuram im Kampf um die Europapokalplätze zurückgemeldet und zumindest vorerst den siebten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga erobert. Die Mannschaft des am Saisonende scheidenden Trainers Marco Rose gewann nach ganz schwacher erster Halbzeit gegen den unmittelbaren Konkurrenten SC Freiburg noch mit 2:1 (0:1).“

WAZ:
2:1! Thuram-Doppelpack - Gladbach dreht Spiel gegen Freiburg
„Dank Marcus Thuram hat Borussia Mönchengladbach im Rennen um Europa einen lang ersehnten Heimsieg gefeiert. Der Franzose erzielte beim durchaus schmeichelhaften 2:1 (0:1) gegen den direkten Konkurrenten SC Freiburg seinen ersten Doppelpack der Saison. Damit kletterte das Team von Trainer Marco Rose zumindest für eine Nacht vom zehnten auf den siebten Platz.“