Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Von Judith Malter, Achim Müller

„Jetzt, wo das System endlich mal funktioniert…“ So reagiert das Netz auf das Aus von Gladbach-Coach Hütter

Adi Hütter und Borussia Mönchengladbach gehen getrennte Wege. Das gab der Klub nach dem 5:1-Sieg gegen die TSG Hoffenheim bekannt. Das Foto zeigt den Österreicher mit einem Teil der Mannschaft nach Spielende.

Adi Hütter und Borussia Mönchengladbach gehen getrennte Wege. Das gab der Klub nach dem 5:1-Sieg gegen die TSG Hoffenheim bekannt. Das Foto zeigt den Österreicher mit einem Teil der Mannschaft nach Spielende.

Borussia Mönchengladbach und Trainer Adi Hütter (52) gehen ab sofort getrennte Wege. Das gab der Klub am Samstag (14. Mai 2022) nach dem 5:1-Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim bekannt. Doch wie reagieren die Fans auf das Aus der Gladbach-Trainers nach nur einer Saison? GladbachLIVE hat einige ihrer Redaktionen aus den sozialen Netzwerken zusammengestellt.

Wie reagieren Gladbachs Fans auf die Trennung von Adi Hütter?

Borussia Mönchengladbach und Trainer Adi Hütter (52) gehen ab sofort getrennte Wege. Das gab der Klub am Samstag (14. Mai 2022) nach dem 5:1-Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim bekannt.

Die Gladbach-Entscheider um Präsident Rolf Königs (80), Geschäftsführer Stephan Schippers (54) und Sportdirektor Roland Virkus (55) haben bereits am Freitag (13. Mai) mit Hütter und dessen Berater das Ende der Zusammenarbeit beschlossen. In beiderseitigem Einverständnis, heißt es.

„Wir sind nach guten Gesprächen zu dem Entschluss gekommen, dass wir uns einvernehmlich trennen. Das war mein letztes Spiel als Trainer von Borussia Mönchengladbach. Die finale Entscheidung ist am Freitag gefallen. Ich möchte mich für den respektvollen Umgang mit meiner Person beim Verein bedanken“, so Hütter in seiner Abschieds-PK.

Doch was sagen die Gladbach-Fans zum Aus der Borussia-Trainers nach nur einer Spielzeit? Die Reaktionen im Netz jedenfalls überschlagen sich nach Bekanntgabe des Trainer-Abgangs.

Viele Borussia-Anhänger sind sich dabei einig: Hütter und Borussia – das hat von Anfang an nicht gepasst und musste somit beendet werden. So schreibt ein Borussia-Fans auf Twitter unter dem Abschiedsposting des Klubs: „Richtige Entscheidung.“ Ein Zweiter merkt an: „Hat leider absolut nicht gepasst. Trotzdem danke“ und ein Dritter merkt an: „Er ist super sympathisch als Mensch, passt aber nicht zum Verein!“

Auch auf Instagram zeigt sich ein ähnliches Bild bei den Gladbach-Fans. Hier schreibt beispielweise ein Fan zum Hütter-Aus: „Tut mir leid für ihn, aber es ist das Richtige.“ Ein Zweiter merkt an: „Die beste Entscheidung!“ Ein Dritter findet die Entscheidung: „Wichtig und richtig“ und ein Vierter: „Viel zu spät aber richtig!“

„Ich find es scheiße, hab kein gutes Gefühl für die nächste Saison“

Es gibt aber auch kritische Stimmen zum Hütter aus im Netz. So schreibt ein Instagram-User unter Gladbachs Post: „Finde ich kacke, ich glaube, dass Hütter ein Guter ist“. Ein anderer Fan hadert mit dem Zeitpunkt und schreibt: „Oh Gott, jetzt, wo das System Hütter endlich mal funktioniert…“ und ein dritter User: „Find es schade, bin ich ehrlich.“ Ein vierter Gladbach-Fan macht sich gar Sorgen um die Zukunft der Fohlenelf: „Ich find es scheiße, hab kein gutes Gefühl für die nächste Saison. Totaler Umbruch“, so sein Kommentar auf Instagram.

Auch gibt es Borussia-Fans, die gerne noch die weitere Entwicklung unter Hütter verfolgt hätten. So lautet ein Instagram-Kommentar beispielsweise: „Ich hätte ihm noch eine Saisonvorbereitung/Transferphase und Saison gegeben! Dieses Intermezzo tut Hütter unrecht, der zweifellos ein großartiger Trainer ist! Die Söldnertruppe gab ja heute öffentlich Preis, dass sie gegen den Trainer gespielt hat.“

Und: Ein User kritisiert unter einem Instagram-Post der GladbachLIVE-Redaktion sogar den Umgang mit Trainern im Fußballgeschäft im Allgemeinen. „Unglaublich wie heute mit den Trainern umgegangen wird“, so sein Statement.

Was nun natürlich viele Fans beschäftigt, ist die Frage nach dem Hütter-Nachfolger. Auch hierzu findet man einige Spekulationen und Kommentare in den sozialen Medien.

*Anzeige: Aktuelle Gutscheine für den Fanshop von Borussia Mönchengladbach im EXPRESS-Gutscheinportal sichern*

Ein User spekuliert: „Dann kommt bestimmt Weinzierl“, ein weiterer würde die Wahl eines anderen Coaches begrüßen und schreibt: „Eine gute Nachricht. Hoffentlich kommt jetzt wieder ein Trainer mit Herz und Verstand. Ist Nico Kovac nicht auf dem Markt? “ und ein dritter User wünscht sich: „Favre Comeback, bitte“.

Fakt ist: Die Fangemeinde von Borussia ist zwiegespalten, ob der Nachricht über das Trainer-Aus. Das lässt sich eindeutig aus den Reaktionen im Netz herauslesen. Ob die Entscheidung, sich von Hütter zu trennen die Richtige war, wird allerdings erst die Zeit endgültig zeigen.