Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Von Judith Malter, Achim Müller

Am selben Ort wie ihre Eltern Tochter von Gladbach-Legende Günter Netzer jetzt auch kirchlich getraut

V.l.n.r. Baschi (Freund von Alana), Alana NETZER (Tochter von Guenter Netzer), Guenter NETZER (Günter, ehem. Fussballprofi) und Elvira NETZER (Ehefrau von Guenter Netzer), ganze Figur, Roter Teppich vor der Preisverleihung zur Eroeffnung der Hall of Fame des deutschen Fußballs am 01.04.2019 in Dortmund.

Alana Netzer (r.) heiratete am Samstag (11. September) ihre große Liebe den Popstar Baschi. Sie wurde von ihrem berühmten Vater Günter, Ex-Spieler von Borussia Mönchengladbach zum Altar geführt.

Mönchengladbach. Es ist vollbracht: Zwei Wochen nach der standesamtlichen Trauung hat Alana Netzer (33), Tochter von Borussia-Mönchengladbach-Legende Günter Netzer, ihrem Baschi (35) jetzt auch vor Gott das Eheversprechen gegeben. Am Samstag (11. September 2021) feierte das Traumpaar in Gstaad BE mit 200 Freunden und Familienmitgliedern seine kirchliche Hochzeit.

Gladbach-Legende Günter Netzer: Tochter Alana nun auch kirchlich getraut

Günter Netzers Tochter Alana und der Schweizer-Popstar Baschi sind nun endgültig Mann und Frau. Nach der standesamtlichen Trauung vor zwei Wochen (27. August 2021) heiratete das Paar am Samstag (11. September) kirchlich und mit einem großen Fest im Berner Oberland.

Eine Kirche im beschaulichen Gstaad BE, hatten sich Sebastian Bürgin alias Baschi und Alana Netzer, für ihre Hochzeit ausgesucht. Am Samstagnachmittag schritten sie dort von den Traualtar, Alana am Arm ihres Vaters, Fußball-Legende Günter Netzer (76), der einst für Borussia Mönchengladbach spielte.

Folgen Sie uns auf Instagram: @gladbachlive

Der Ort der Trauung wurde dabei nicht zufällig gewählt: Baschis Schwiegereltern, Günter und Elvira Lang Netzer (69), hatten sich an derselben Stelle vor 34 Jahren ebenfalls ewige Treue geschworen. 

„Wir können uns keinen schöneren Ort für diesen speziellen Tag vorstellen als das Berner Oberland“, sagte Baschi im Gespräch mit dem „Blick“. „Wir verbringen unsere Skiferien seit Jahren in Gstaad und lieben beide die Natur mit ihren wunderschönen Chalets.“

*Anzeige: Aktuelle Gutscheine für den Fanshop von Borussia Mönchengladbach im EXPRESS-Gutscheinportal sichern*

Die kirchliche Hochzeit fand nun zwei Wochen nach der standesamtlichen Trauung des Liebespaars statt. Diese hatte das Paar in Zürich gefeiert. Nach einem Aperitif vor der Kirche in Lauenen ging es am Abend mit einem großen Fest im Palace in Gstaad weiter.

Ein bisschen Rock’n’Roll durfte dabei selbstverständlich nicht fehlen – immerhin ist Baschi in seiner Heimat ein gefeierter Popstar.

Die Hochzeit sollte eine Party werden, „an die man sich sein Leben lang erinnert“, kündigte Baschi im Vorfeld an. Dementsprechend wurde schließlich auch gefeiert. Zu den Gästen sollen nach Informationen der „Schweizer Illustrierten“ zahlreiche Schweizer-Prominente wie Rapper Stress (44), Komiker Stefan Büsser (36) und das frühere Rad-Idol Fabian Cancellara (40) gezählt haben.

Den Heiratsantrag hatte Sänger Baschi der Fußballer-Tochter vor gut einem Jahr während gemeinsamer Liebesferien in Südfrankreich gemacht. Zuvor hatte er sich den Segen von Vater Günter und Mutter Elvira geholt. Alana sei die „Liebe seines Lebens“, schwärmt der Musiker damals. „Wir sind überglücklich zusammen.“

Ein Paar sind sie seit 2017. „Dass ich jemanden in meinem Leben finde, zu dem ich auf feierliche Art und Weise sagen kann: Das ist der Match, das ist das Richtige für uns beide, und zusammen gehen wir als Team durchs Leben – das finde ich mega“, so Baschi.

Schon vor Trauung bestand Klarheit: Alana Netzer behält ihren berühmten Nachnamen

Übrigens: Ihren berühmten Nachnamen wird Alana Netzer auch nach der Hochzeit weitertragen, wie sie bereits im Vorfeld in einem Interview verriet: „Wir haben uns jetzt dazu entschieden, dass jeder seinen behält, aber ich werde noch einen sogenannten Allianznamen machen: Netzer-Bürgin.“